Handballhimmel Kreisliga: Abstieg in den Olymp (Taschenbuch)

11,95 

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)
Kategorie:

Beschreibung

ab sofort lieferbar

„Hast Du zugenommen?“
„Training – mach gerade Massephase.“
„Ganzjährig?“
„Ach, leck mich!“

Übers Wasser kann hier niemand laufen – genau genommen können einige überhaupt nicht laufen. Und dennoch: Von der Kabinenpredigt über Paradiesvögel und scheinheilige Abwehrspieler bis hin zur Wiederauferstehung des Gefoulten – im Amateurhandball geht es himmlisch zu. Die Mannschaft und der Duschkorb, der Sportgruß und die Auszeit, die Spielerfrau und der Bierwart sind dem Handballer heilig. Und natürlich der Handball selbst – zumindest außerhalb der Vorbereitung.

Mimi Kraus:
„Das Buch ist der Wahnsinn! Absolutes Muss für jeden Handballer – egal aus welcher Liga!“

Unzensiert und ungeniert, immer noch höllisch böse und himmlisch lustig. Die Fortsetzung des erfolgreichsten Handball-Buches 2018: Handballhölle Bezirksliga / Siebte Liga – erste Sahne

2 Bewertungen für Handballhimmel Kreisliga: Abstieg in den Olymp (Taschenbuch)

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Claudia F.

    Gestern geliefert bekommen, früher als angekündigt. Hab es direkt in einem durchgelesen und muss sagen: hab mich wie schon bei Handballhölle Bezirksliga kaputtgelacht. Bin zwar nur Handballfan und spiele nicht, hab mich aber bestens unterhalten gefühlt. Mein Lieblingskapitel: „Die Spielerfrau.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Steffen

    Geiles Buch! Hab es zu Weihnachten bekommen und pünktlich zur WM durchgelesen. Tiefe Einblicke in die Welt des Amateurhandballs, hab meine Mannschaft an vielen Stelen wiedererkannt. Handballer eben. Ich finds noch lustiger als Teil eins, wobei der auch schon ziemlich gut war. Besonders geil: das Kapitel „die Spielerfrau“ 😂

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.